Raum der Stille

Die Universität zu Köln stellt den „Raum der Stille“ als Rückzugsort zur Verfügung, der auf unterschiedliche Weise genutzt werden kann. Da der Raum neutral gestaltet ist, sind alle stillen Aktivitäten von Yoga-Übung über Meditation und Gebet erlaubt. Die Universität stellt hierfür Stühle, Matten und Kissen zur Verfügung. Gebetsteppiche, religiöse Symbole oder Meditationskissen dürfen mitgebracht werden.

Bei Abgabe des Tagungsnamensschildes kann ein Transponder ausgeliehen werden, der Zugang zum Raum der Stille ermöglicht.

Der Raum der Stille befindet sich im Untergeschoss im Bauteil 2 des Hauptgebäudes der Universität zu Köln und ist während der Tagung von 07:00-19:00 Uhr geöffnet.